German Design Award 2019

EXCELLENT PRODUCT DESIGN

LUXURY GOODS

BESCHREIBUNG

Jeder Ring aus der Serie BeMyRock wird von Hand geschmiedet. Die Faszination besteht darin, reines Edelmetall mit einer der ältesten Techniken der Goldschmiedekunst zu formen. Behutsam entstehen massive Ringe, die die Individualität der Trägerin oder des Trägers in jeder Fläche, in jeder Kante symbolisch widerspiegeln. In ihren Bewegungen erscheinen immer neue Farbschattierungen des Edelmetalls. BeMyRock Ringe in 999/ooo Feinsilber und 999/ooo Feingold.

 

JURYBEGRÜNDUNG

Ein auffälliges, handgeschmiedetes Einzelstück aus reinem Gold oder Silber, das eine schwere polygonale Struktur bildet, die den Ring, je nach Lichtreflexion, in verschiedenen Farbschattierungen zeigt. 

INHORGENTA AWARD 2018

DESIGNER OF THE YEAR

Ein Event mit Glamour, Glanz und Glitzer. Zum Abschluss der Internationalen Schmuck-Messe INHORGENTA feierte nicht nur die Prominenz die wertvollsten, innovativsten und überzeugendsten Schmuckstücke im Münchner Postpalast. Auch die Gewinner der sieben Kategorien des diesjährigen INHORGENTA AWARDS feierten mit über 500 Gästen aus Wirtschaft, Medien und Kultur ihren Erfolg.

 

Der von der prominenten, siebenköpfigen Jury (Franziska Knuppe, Barbara Becker, Markus Hilzinger, Patricia Riekel, Anja Heiden, Giesbert L. Brunner und Prof. Christine Lüdecke) gewählte Designer of the Year, Ottilie Dreier überzeugte mit einem handgeschmiedeten Einzelstück aus purem Gold und Silber. Der Damen- und Herrenring BeMyRock ist Goldschmiedekunst mit Ecken und Kanten. Er überzeugt mit wahrem "Gewicht", das den Träger sich selbst spüren lässt. Durch die massiv gearbeitete Form gewinnt er von Jahr zu Jahr an Charakter und Ausdrucksstärke. Der Ring zeigt laut der Laudatorin Professorin Christine Lüdecke die Beziehung zwischen Schmuck und Mensch. Es ist ein Schmuckstück in dem man sowohl Modernität, wie auch Tradition und die Leidenschaft der Goldschmiedin Ottilie Dreier spürt. Und aus diesen Gründen drückt der BeMyRock den hohen Wert von Schmuck in unserer schnelllebigen Zeit aus.